Tipps zum Start

Hier ein paar Tipps zum Start:

Gesprächskultur

Nensch legt großen Weg auf kultivierte Gespräche und Diskussionen. Dafür sind einige Regeln unerlässlich. Bitte nimm dir die Zeit und lies dir die Regeln von Nensch in Ruhe durch, bevor du etwas schreibst. Herzlichen Dank!

Navigation

  • Die Suche, deine persönliche Seite und das Hauptmenü findest du immer oben rechts.
  • Drücke ?, um die Tastaturkürzel kennen zu lernen. Damit kommt man schnell überall hin.

Lesen

  • Wenn du ein Thema auswählst, gelangst du immer zum letzten ungelesenen Beitrag. Um vom Anfang an zu lesen oder zum Schluss zu springen, drücke in der Themenübersicht auf die Zahl der Antworten eines Themas:

  • Um eine Diskussion zu lesen, scrolle einfach immer weiter nach unten! Neue Themen und Antworten erscheinen automatisch. Man muss die Seite also nicht neu laden.
  • Während du einen Beitrag liest, kannst du jederzeit die Beitragsnavigation rechts unten nutzen, um schnell an einen bestimmten Punkt in der Diskussion zu springen:

Schreiben

  • Wenn du ein neues Thema beginnen willst, klicke bei einer Themenübersicht auf das + unten rechts:

  • Um auf das Thema generell zu antworten, verwende ganz am Ende eines Beitrags.
  • Um einer bestimmten Person zu antworten, verwende am Ende ihres Beitrags.
  • Oft schweift man in Diskussionen ab. Bei Nensch sollte man dafür einfach ein neues Thema anfangen. Das geht in jeder Diskussion ganz einfach: Verwende am rechten Rand eines beliebigen Beitrags, um von diesem ausgehend ein neues Thema zu beginnen. Sowohl das neue Thema als auch der ursprüngliche Beitrag werden miteinander verlinkt. So verliert man den Faden nie.
  • Wenn du etwas zitieren willst, wähle einfach den gewünschten Text und drücke den jetzt erscheinenden “Antworten zitieren”-Knopf. Du kannst auch mehrfach zitieren, indem du die Prozedur wiederholst.

  • Um eine bestimmte Person auf deinen Beitrag aufmerksam zu machen, fange an, den Benutzernamen zu tippen, beginnend mit einem @. Dann kannst du die gewünschte Person auswählen.

  • Wenn du Emoji verwenden willst, tippe : und ggfs. die Anfangsbuchstaben, um eine Auswahl zu bekommen, oder verwende traditionelle Smileys ;)

  • Wenn du eine Zusammenfassung eines Links einbauen willst, schreibe die URL in eine eigene Zeile. Das funktioniert gerade bei deutschsprachigen Seiten leider nicht immer, aber immer öfter - zumindest bei großen Seiten wie Amazon oder Wikipedia. Oder bei Nensch.

Weitere Aktionen

Unter jedem Beitrag findest du folgende Icons:

  • Wenn du jemandem mitteilen willst, dass du seinen Beitrag gut fandest, nutze den Like-Button. Jeder freut sich über Wertschätzung, also zögere nicht, sie zu zeigen!
  • Wenn du einen Beitrag problematisch findest, lass es uns wissen, indem du auf das Fähnchen drückst und den Grund deiner Beanstandung wählst.
  • Hier kannst du außerdem den Link zu einem Beitrag aufrufen, z.B. um ihn in den sozialen Medien zu teilen, oder für den Beitrag ein Lesezeichen erstellen, um ihn später einfach wiederzufinden. (Alle Lesezeichen werden in deinem Profil gespeichert.)

Benachrichtigungen

Wenn dir jemand antwortet, deinen Beitrag zitiert oder dich mit ‘@Name’ erwähnt, wird dir das sofort auf deinem Profilbild oben rechts angezeigt. Drücke auf den grauen Kreis, um deine Benachrichtigungen zu sehen.

Keine Angst, du wirst nie eine Antwort verpassen: Wir benachrichtigen dich per Email, wenn du gerade nicht bei Nensch aktiv bist.

Persönliche Einstellungen

  • Alle Themen, die jünger als zwei Tage sind, werden dir als “neu” angezeigt.
  • Jedes Thema, an dem du dich aktiv beteiligt hast - weil du es erstellt, darauf geantwortet oder es länger gelesen hast - verfolgt Nensch für dich automatisch. Du wirst folgende grauen Kennzeichnungen neben dem Titel sehen:

Der blaue Kreis zeigt die Zahl der ungelesenen Beitrage.

  • Verwende die folgende Schaltfläche am Ende eines Themas, um den Benachrichtigungs-Modus zu ändern:

<img src=http://www.nensch.de/uploads/default/original/1X/509ff4fcd886deaa522db7f07fcc5a82cd8abc3f.png" width=“500”>

  • Du kannst den Benachrichtigungs-Modus auch für jedes Ressort separat bestimmen, wenn du z.B. kein neues Thema eines bestimmten Ressorts verpassen willst.
  • Um irgendeine dieser Einstellungen zu ändern, besuche deine persönliche Einstellungsseite.

Die Vertrauensstufen

Mit der Zeit, die du bei Nensch verbringst, steigt das Vertrauen, das wir in dich setzen. Je intensiver du teilnimmst, umso mehr Möglichkeiten und Verantwortung räumen wir dir ein. Hier findest du einen Überblick über die einzelnen Vertrauensstufen.